Adventshaus 2014

Alle Jahre wieder: Advent in der Inselschule

Schon eine liebgewonnene Tradition in Zizishausen ist das „Adventshaus“ der Inselschule. Zur gemeinsamen Adventsfeier am Freitag, 12. Dezember 2014 öffneten sich wieder die Schultüren für Schüler, Eltern und viele andere interessierte Besucher. Im liebevoll, von den Kernzeitkindern mit Engeln geschmückten Gemeindesaal, unter der Obhut von Frau Sauber, eröffnete der Schülerchor mit ihrer Lehrerin Frau Karamani sowie die Flötenkinder unter der Leitung von Frau Fackelmann mit dem Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“  den adventlichen Abend.  Frau Schulleiterin Gräber hieß anschließend alle herzlich willkommen und wies auf das fleißige adventliche Treiben der Kinder in den vergangenen Wochen im Schulhaus hin. Sie bedankte sich bei Eltern, Schülern und Lehrern für das große Engagement und die zahlreiche Unterstützung, die das „Adventshaus“ erst möglich machten. Anschließend trugen der Schulchor und die Flötenkinder der Musikschule einige Adventsstücke vor. Die Lehrerinnen brachten sich mit einem Weihnachtswünsche-Rap und einem Instrumentalstück ein. Die Feier wurde mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Alle Jahre wieder“ musikalisch abgerundet. Nun verlagerte sich das vorweihnachtliche Treiben in das geschmückte obere Schulhaus. Viele Eltern hatten mit den Lehrerinnen zusammen vielfältige und abwechslungsreiche Angebote in den Klassenzimmern vorbereitet. Es wurde   gebastelt,  Gemeinschaft bei Kooperations-Spielen erlebt, Lichtmalerei bestaunt und Ruhe in einem Vorlesezimmer gesucht. Für das leibliche Wohl wurde in der Waffelstube,  im „Insel-Kaffee“ mit einer großen Auswahl an leckeren Kuchen oder mit einer deftigen „Roten Wurst“ gesorgt. Stolz und mit leuchtenden Augen zeigten viele Kinder ihren Eltern am Ende des Abends ihre gebastelten Advents-Kunstwerke.

Weitere Bilder zum Adventshaus finden Sie in der Bildergalerie (bitte beachten Sie, dass Sie zum Betrachten der Bilder angemeldet sein müssen!)