Der kleine Wassermann

„Der kleine Wassermann“

Die Württembergische Landesbühne zu Gast in der Bücherei Zizishausen

Die Ruhe ist vorbei im Mühlenweiher! Herr und Frau Wassermann sind überglücklich nach der Geburt ihres Sohnes. Der Kleine mit den grünen Haaren und den perfekten Schwimmhäuten treibt von nun an, mit roter Mütze und Schuppenhose ausgestattet, seine Späße in der Unterwasserwelt und bei den Menschen.

Gebannt verfolgten die rund 70 Erst- und Zweitklässler die szenische Lesung der Württembergischen Landesbühne nach dem bekannten Kinderbuch von Otfried Preußler. Den beiden Darstellern Ronja Wiefel und Martin Bonvicini gelang es mit einfachen Requisiten und viel Einfallsreichtum in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen und die ganze Unterwasserwelt mit seinen Lebewesen lebendig werden zu lassen. Nach einer spannenden Stunde erhielten sie viel Applaus von den begeisterten Kindern und Lehrern.

Text und Foto: Ellen Fischer