Musik- und Theaterabend

Fischefest an der Inselschule

Am vergangenen Freitag fand der Musik- und Theaterabend der Inselschule statt. Zahlreiche Kinder, Eltern und Freunde der Schule konnte Rektorin Karin Gräber in der vom Elternbeirat liebevoll mit allerlei Meeresutensilien dekorierten Inselhalle begrüßen. Bereits im Foyer erwartete die Besucher ein passendes „Meeresvesper“ sowie entsprechende „Wässerchen“, die die Mitglieder des Elternbeirates wieder einmal perfekt vorbereitet hatten. Darüber hinaus bot der Förderverein Inselschule Zizishausen e.V. köstlichen Holunderblütensirup sowie Amarenakirschen aus eigener Herstellung an, um damit die Kasse zum Wohle der Inselschule wieder etwas zu füllen.

Zu Beginn des musikalischen Programmes stimmten die Kinder der Instrumental-AG unter der Leitung von Frau Karamani sowie die Flötenkinder der Musikschule Nürtingen unter der Leitung von Frau Fackelmann die Zuschauer auf das Meeresthema ein.

Anschließend folgte der Schüler-Eltern-Lehrerchor, der von einer spontan zusammen gestellten Elternband unterstützt wurde. Herr Fleck, der in den letzten Wochen als Chorleiter einsprang, brachte dabei sein selbst komponiertes und getextetes  „Inselschul-Lied“ zur Uraufführung.

Nach der Pause spielten die Kinder der Theater-AG unter der Leitung von Frau Buch das Stück „Der Regenbogenfisch“ auf so realistische Weise, so dass die Zuschauer mit dem Regenbogenfisch bzw. mit dem Fremdling richtig mitfieberten und am Ende  ein großer Applaus für die Darsteller sowie für den Chor folgte.