Olympischen Spiele

Olympische Spiele 2013 - Der Sporttag

Am 21. Juni wurden pünktlich um 8:20 Uhr die „Olympischen Spiele 2013“ an der Inselschule von der Fackelträgerin Anna Haustein eröffnet.  

Gemeinsames Aufwärmen war der erste Programmpunkt, ehe die Klassen mit ihren Lehrerinnen zu den verschiedenen Stationen starteten. Da gab es tolle Bewegungsangebote auf dem Hartplatz, im oberen und auch im unteren Schulhof, im Käfig, auf dem Sportplatz. Besondere Freude bei den Schülerinnen und Schülern riefen die Stationen in der Inselhalle hervor, die von Herrn Böwer und seiner Tochter Shirin auf bewährte Weise aufgebaut und betreut wurden. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür sowie an die zahlreichen Eltern, die sich auch in diese Olympischen Spiele unterstützend eingeklingt haben.

Integriert in den sportlichen Vormittag waren die Disziplinen der Bundes-jugendspiele: laufen, werfen, springen. Sehr motivierte Schülerinnen und Schüler hatten ihren Spaß bei Sport und Spiel. In lauter fröhlichen Gesichtern und leuchtenden Kinderaugen konnte die Begeisterung abgelesen werden.b Schnell war die Zeit vergangen bis sich alle wieder zum Abschluss im unteren Schulhof einfanden, die Spiele als beendet erklärt wurden und so das olympische Feuer für dieses Jahr wieder erlosch.